Wir danken unseren Sponsoren:

07.08.2022

Tagesbestzeit und 2 Platz beim Kuppelcup in Peilstein

Mit konstanten Läufen schafften wir es beim Kuppelcup in Peilstein am Samstag den 07. Mai 2022 bis ins Finale. Im Finale mussten wir uns leider geschlagen geben und landeten somit auf Platz 2.

Der Pokal für die Tagesbestzeit von 14,97 Sekunden landete aber verdient bei uns in Hinterschiffl.

Gratulation an die Jungs aus Rutzenmoos zum Sieg.

09.05.2022 - Tobias Sonnleitner

01.05.2022

Spende für Bewerbsgruppe durch Kameradschaftsbund

Im Zuge der Florianiausrückung am Sonntag, den 01. Mai 2022 überreichten einige Vorstandsmitglieder des Kameradschaftsbundes Julbach, eine Spende für die Bewerbsgruppen Hinterschiffl und Julbach.

Danke nochmals für diesen tollen Einfall und die Unterstützung.

02.05.2022 - Tobias Sonnleitner

23.04.2022

Los gehts mit den Kuppelcups

Zum ersten Kuppelcup des Jahres fuhren wir am Samstag den 23. April 2022 nach Bischofstetten. Gleich mit zwei Gruppen sind wir bei dem Parallel-Kuppel-Cup um die Crystal-Trophäe in Niederösterreich an den Start gegangen.

In den Läufen der Grunddurchgänge konnten wir bereits solide Leistungen an den Tag legen. Aufgrund von eingeschlichenen Fehlern, sind wir leider schon im Achtelfinale ausgeschieden.

Nichtsdestotrotz ist es eine sehr gute Vorbereitung für die bevorstehende Weltmeisterschaft und ist es auch wieder schön, an Bewerbsveranstaltungen dieser Art nach der Corona-Pause teilzunehmen.

25.04.2022 - Tobias Sonnleitner

19.04.2022

Vorführung des internationalen Staffellaufes in Rohrbach-Berg

Bereits zum zweiten Mal durften wir nun den internationalen Staffellauf vor Zusehern öffentlich vorführen. Im Zuge des Transdanubia Landescup-Spiel des UFC Pieno Rohrbach-Berg gegen SU Strasser Steine St. Martin/M. am Osterdienstag den 19. April 2022, durften wir in der Halbzeit einen Einblick in die uns gestellten Aufgaben bei der Weltmeisterschaft geben.

24.04.2022 - Tobias Sonnleitner

18.04.2022

Krafttraining in der Granitbox

In den vergangenen Monaten arbeiteten wir viel an unserer körperlichen Fitness. Dazu zählte auch ein Krafttraining in der Granitbox in St. Martin im Mühlkreis.
Das Abwechslungsreiche und straffe Programm von Stefan brachte uns dabei oft an unsere Grenzen.

18.04.2022 - Tobias Sonnleitner

Celje – Slowenien

Eine Stadt mit einer grandiosen Geschichte und einem entschlossenen Blick auf eine nachhaltige Zukunft


03.04.2022 - Tobias Sonnleitner

26. – 27.03.2022

Trainingslager für Bewerbsfeeling

Am letzten März-Wochende haben wir ein internes Trainingslager der Bewerbsgruppe abgehalten. Die perfekte Vorbereitung und Abwicklung des Trainingslagers durch unseren Trainer Eder Bernhard und seinen „Helfern“ Franz und Markus ermöglichte es uns, wieder einige Details zu verfeinern und eine wichtige Basis für die kommende Bewerbssaison zu schaffen.

- Tobias Sonnleitner

29.01.2022

Gemeinsame Fanfahrt zur Feuerwehr-Weltmeisterschaft nach Celje (Slowenien)

Es werden zwei Fahrten Angeboten , 2 G-Regel ist verpflichtend

Angebot 1:
2 Tage / 1 Nacht 22.07. bis 23.07.2022
Abfahrt am 22.07.2022 um 05:00 Uhr. Anfahrt direkt zum WM Gelände in Celje, an diesem Tag wird die Gruppe der FF Hinterschiffl ihren Lauf absolvieren. Gegen Abend Fahrt ins 12 km entfernte Hotel. Am Samstag nach dem Frühstück wieder Fahrt zum Bewerbsgelände, es wir die Damengruppe Julbach ihren Lauf absolvieren. Rückfahrt nach Julbach mit Ankunft spätestens 22.00 Uhr.

Hotel Thermana Park Lasko, Fahrt Sabtours – Preis € 150,- pro Person im Doppelzimmer.

Angebot 2:
3 Tage / 2 Nächte 21.07. bis 23.07.2022
Abfahrt am 21.07.2022 um 07:00 Uhr. Anfahrt ins Hotel nach Lasko mit Zimmerbezug, ev. gemeinsames Mittagessen bei der Hinfahrt. Nachmittag zur freien Verfügung (Wellnessbereich vorhanden) ev. kurzer Besuch bei Bewerbsgruppen.
Zweiter Tag, nach dem Frühstück Abfahrt zum WM Gelände im 12 km entfernten Celje, an diesem Tag wird die Mannschaft der FF Hinterschiffl ihren Bewerbslauf absolvieren. Auch der zweite Tagesausflug wird an diesem Tag in Celje sein. Am Abend Rückfahrt zum Hotel nach Lasko – gemeinsamer Abend mit dem zweiten Tages-Bus.
Am dritten Tag nach dem Frühstück Fahrt zum WM Gelände. Damengruppe Julbach wird an diesem Tag laufen. Gegen Abend Rückfahrt nach Julbach Ankunft spätestens 22:00.

Hotel Zdravillisce Lasko, Fahrt Sabtours – Preis € 220,- pro Person im Doppelzimmer.

Anmeldung ausschließlich über Gemeinde Julbach unter 07288/8155-14 (Auer Vanessa) – Verbindliche Anmeldung bis spätestens 7. Februar 2022.

Dankenswerterweise übernimmt die Gemeinde Julbach einen Teil der Fahrtkosten.

HBI Christian Simmel

29.01.2022 - Tobias Sonnleitner

03.10.2021

Vergleichskampf der Gruppen in Hinterschiffl

Zahlreiche Feuerwehr-Bewerbsgruppen aus dem Bezirk Rohrbach nahmen am Sonntag den 03. Oktober 2021 an dem Vergleichskampf bei uns in Hinterschiffl teil.

Bei traumhaftem Wetter konnten die einzelnen Gruppen ihren Trainingserfolg bei Paralellstarts vor Zuschauer unter Beweis stellen. Unser Schriftführer E-OAW Josef Hödl führte mit seiner guten Laune durch das Programm der Veranstaltung und hielt somit die Besucher und auch Teilnehmer immer am Laufenden.

Mit einigen fehlerfreien Durchgängen und sogar Zeiten von unter 28 Sekunden konnten wir an diesem Tag einige beeindruckende Leistungen zeigen.

Vielen Dank den Bewerbsgruppen die an unserer Veranstaltung teilgenommen haben sowie den Besuchern fürs Anfeuern.

03.10.2021 - Tobias Sonnleitner

05.09.2021

Vorführung des internationalen Staffellaufes in Kollerschlag

Im Rahmen der Eröffnungsfeierlichkeiten des Zeughausanbaues der Freiwilligen Feuerwehr Kollerschlag, durften wir am Sonntag den 05. September 2021 die Gerätschaften des internationalen Staffellaufes vorführen. Im Gegensatz zu dem „normalen“ Staffellauf beim Feuerwehrbewerb, sind beim internationalen Wettkampf von den Gruppenmitgliedern kräfteraubende Hindernisse zu überwinden. Dies sind zum Beispiel ein sechs Meter langer und 60 cm hoher Schwebebalken, eine 150 cm hohe Hindernisswand und eine acht Meter lange Kriechstrecke (Rohr mit einem Durchmesser von 70 cm). Während der Vorführung hat Bernhard Eder, der auch Trainer der Bewerbsgrupe ist, mit interessanten Hintergrundinfos das Geschehen kommentiert.

Die Bewerbsgruppe Hinterschiffl bedankt sich bei der Feuerwehr Kollerschlag, für die Möglichkeit in diesem Rahmen erstmals vor Publikum die Hindernisse zu bezwingen.

05.09.2021 - Tobias Sonnleitner